Blaukehlchen


Das Blaukehlchen (Luscinia svecica) ist eine Singvogelart aus der Familie der Fliegenschnäpper (Muscicapidae). Namensgebend ist die auffallende Blaufärbung von Kehle und Vorderbrust, die das Männchen im Brutkleid zeigt. Je nach Unterart befindet sich auf diesem Grund ein zentraler weißer oder roter „Stern“. Die zehn Unterarten werden daher in zwei Gruppen geteilt, das Weißsternige und das Rotsternige Blaukehlchen (Tundrablaukehlchen).

Das Zimmer befindet sich in der 1. Etage. Ausgestattet ist das Einzelzimmer mit TV/WC/Dusche. Zimmer p. Nacht ab 30€ inklusive Frühstück. Halbpension erfragen Sie bitte beim Hausherren.


ZURÜCK